Eingelegte Salzheringe

Zutaten

für 10 Salzheringe
10 Salzheringe (von uns für Sie ausgenommen!)

400ml Wasser

200ml Weiß- oder Rotweinessig (nach Geschmack)

2 große Zwiebeln

1 Packung Heringsgewürz (bei uns erhältlich)

Zubereitung

Den Salzheringen die Haut abziehen und 24 Stunden wässern (öfter das Wasser wechseln).

Zwiebeln in Ringe schneiden.

Wasser, Essig, Gewürz und Zwiebeln zusammen aufkochen. Dann die Heringe abschütten und die Essigbeize darübergeben. Untermischen und mindestens 1 Tag (besser länger) durchziehen lassen.

Mit diesen Heringen lassen sich auch wunderbare Salate zubereiten.

Rss Feed Tweeter button Facebook button