Sardinen mit Maisbrei (Rezept aus Portugal)

Zutaten

für 4 Personen

  • 24 Sardinen (bei uns FANGFRISCH und KÜCHENFERTIG!)
  • 200g Maismehl
  • 1 l Brühe
  • 2 Tomaten (enthäutet und entkernt)
  • 1 EL gehackte Zwiebeln
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Essig (bei uns erhältlich!)
  • 2 EL Öl (gutes, kaltgepresstes Olivenöl auch in unserem Sortiment)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Sardinen in einen halben Liter kochendes Salzwasser geben.Ein bis zwei Minuten darin ziehen lassen. Enthäuten.

Die Zwiebel – und Tomatenwürfel in einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen. Mit Brühe auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Aufkochen lassen.

Unter dauerndem Rühren das Maismehl einstreuen, bis ein fester Brei entsteht. Dann so lange weiter rühren, bis der Brei sich vom Boden zu lösen beginnt.

Den Brei auf einen Teller geben, mit den Sardinen umlegen und mit Petersilie bestreuen.

Dazu

kann man grünen Salat reichen.

Unsere Weinempfehlung

Den passenden Wein aus Portugal halten wir auch für Sie bereit!

Rss Feed Tweeter button Facebook button